FAQ: Corona-Impfung in Hausarztpraxen

Täglich erreichen uns zahlreiche Anfragen von Patientinnen und Patienten, die die Covid19-Impfungen in Hausarztpraxen betreffen. Damit Sie gut informiert sind, haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten hier für Sie zusammengestellt.

 

Ist das Praevent Centrum bei der Impfstoffverteilung an die Hausärzte beteiligt? Andere Hausarztpraxen impfen schon, warum Sie noch nicht?

Nach langen und schwierigen Verhandlungen der Ärztekammer Westfalen-Lippe hat das Bundesgesundheitsministerium nun zugesichert, dass auch Privatärzte ab Juni 2021 in die Impfkampagne eingebunden werden. Wir sind daher sehr zuversichtlich, dass wir in Kürze mit den Impfungen für unsere Patienten starten können.

Ich bin bereits einmal geimpft? Kann ich die zweite Impfe im Praevent Centrum erhalten?

Die Zweitimpfung sollte da erfolgen, wo auch die Erstimpfung stattgefunden hat, also z. B. im Impfzentrum. Alles andere würde die Organisation erheblich erschweren.

Welcher Impfstoff wird an die Hausarztpraxen geliefert?

Die Hausarztpraxen werden mit den Impfstoffen der Firmen BioNTech und AstraZeneca beliefert.

Wo melde ich mich, wenn ich mich im Praevent Centrum impfen lassen möchte?

Bitte senden Sie uns eine E-Mail an impfung@praevent-centrum.de.

Sofern Sie nach erfolgter Registrierung auf unserer Impfliste bereits an anderer Stelle eine Impfung gegen Covid 19 erhalten haben, so teilen Sie uns dies bitte unbedingt per Mail unter impfung@praevent-centrum.de mit. So helfen Sie uns, den Organisationsaufwand bei der Impfstoffzuteilung so gering wie möglich zu halten. Vielen Dank!

Wann bin ich an der Reihe?

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen aktuell keinen festen Termin und auch keine Information darüber geben können, wann Sie an der Reihe sind. Hinweise zu den Priorisierungsgruppen finden Sie in der von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung herausgegebenen Information „Corona Schutzimpfung: Wer & Wann?“

Die Impfliste liegt den Ärzten immer in aktualisierter Form aus. Sobald wir mit Impfstoff beliefert werden, wird durch Ihren zuständigen Arzt eine Priorisierung vorgenommen. Die Mitarbeiterinnen nehmen dann kurzfristig Kontakt mit Ihnen auf und geben Ihnen feste Termine vor.

Ich bin in Priorisierungsgruppe 2. Wie kann ich mich um einen Impftermin bemühen?

Sollte bei Ihnen eine zutreffende Indikation / Priorisierung bestehen, so können wir Ihnen ein Attest für das Impfzentrum ausstellen. Bitte schicken Sie hierzu ein Mail an schreibbuero@praevent-centrum.de. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass aufgrund des hohen Aufkommens an Anfragen eine zeitnahe Bearbeitung derzeit nicht möglich ist.

Ich lehne den Vektorimpfstoff von AstraZeneca ab und wünsche eine Impfung nur mit einem mRNA Impfstoff z. B. von BioNTech.

Außerhalb der geltenden medizinischen Kontraindikationen im Rahmen der aktuellen Empfehlungen der STIKO haben wir leider keinen Einfluss auf die Zuteilung des Impfstoffes.